DAS ZITAT

»Der Raucher spricht: Fremdsprachen? Reicht es nicht, wenn ich um taendstikker, matches, fósforos bitte?«

(Günter Grass)

tabak-samen.de ist nun Tabakanbau.de

Bitte verwenden Sie unser neues Portal, das die ehemaligen Funktionen dieser Website umfasst: Tabakanbau.de. Aus unserem Wissenspool:

Ist der private Anbau von Tabak erlaubt?

Deutschland
Ja, das Tabaksteuergesetz befreit die Herstellung von "Tabakwaren, die außerhalb eines zugelassenen Herstellungsbetriebes aus Kleinpflanzertabak hergestellt und weder zum Handel noch zur gewerblichen Verwendung bestimmt sind" von der Tabaksteuer.

Österreich und Frankreich
Ja, Kleinpflanzertabak für den eigenen Bedarf wird in beiden Ländern mit Tabakmonopol-Tradition geduldet und nicht verfolgt. Sie können Ihren eigenen Tabak anbauen, sollten ihn aber aber nicht verkaufen.

Schweiz
Ja, auch in der Schweiz ist die Tabakbesteuerung auf "im Inland gewerbsmässig hergestellte, verbrauchsfertige Tabakfabrikate" beschränkt, der Anbau von Tabak für den eigenen Bedarf wird geduldet.

Wie viele Pflanzen sind erlaubt?
In keinem der genannten Ländern ist eine Grenze festgelegt, wann von den Behörden ein gewerblicher Anbau vermutet wird. Wenn Sie weniger als 100 Pflanzen anbauen, sind Sie auf der sicheren Seite.

Weitere Informationen dazu unter "Häufig gestellte Fragen"

Zufälliger Artikel aus dem Wissenspool

© 2000-2022 Tabakanbau.de.